pixel
top20_logo

Angeln
Heißluftballonfahrt
Bootsfahrten
Elefantensafaris
Pirschfahrten
Reitsafaris
Vogelbeobachtung
Quad Biking
Mokorofahrten
Kultur


Geschichte
Flugsafari
Löwenbegegnung
Delfinfahrten
Wüstentouren
Wandern
Hubschrauberflüge
Rafting
Bungee Jumping
Sambesi Sonnenuntergangfahrten



wandern

Markin’ Wandern

 

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust!

Auf Schusters Rappen können auch Sie die Welt, und somit Namibia, auf ganz besondere Art erleben. Entfliehen Sie der Zivilisation, wandern Sie auf den Spuren der Jäger und Sammler, finden Sie zu innerer Ruhe und wieder zu sich selbst.

Fish River Canyon

Ganz oben auf der Trekking-Liste steht der 160 km lange und über 1800 Jahre alte spektakuläre Fish River Canyon - die tiefste Erdspalte Afrikas.
Der Trail beginnt in der Nähe von Hobas und endet nach 85 km in Ai-Ais. Er führt über loses Geröll in die Tiefe und es gilt, streckenweise über große Felsen zu klettern. Die Anstrengung lohnt sich aber, denn die Landschaft ist einfach atemberaubend!
Ganz Enthusiastische und gut Durchtrainierte tragen all das, was man für die auf ungefähr fünf Tage veranschlagte Wanderung bis ins Innerste der Schlucht an Wasser, Essen und Ausrüstung braucht, auf dem eigenen Rücken, während andere Unternehmungslustige vielleicht lieber Mulis als Gepäckträger in Anspruch nehmen. Man kann sie nämlich, mitsamt einem Koch, der für Ihr leibliches Wohl sorgt, für so einen Ausflug bequemlichkeitshalber buchen. Diese Wanderung führt dann etwas oberhalb der üblichen Strecke entlang.
Setzen Sie sich mit Markin’ Africa in Verbindung, wenn Sie sich für dieses Abenteuer begeistern können.

Höhepunkte: 85 km lange Wanderung durch den Fish River Canyon.
Dauer: 5 Tage.
Stil: Sportlich, abenteuerlich.
Im Preise inbegriffen: Parkgebühren und bei Mulibegleitung Vollpension und Erfrischungsgetränke.
Bitte beachten: Nur für trittsichere Wanderer geeignet. Gut eingelaufene Wanderstiefel mit Knöchelschutz sind unentbehrlich. Der Trail ist nur vom 15. April bis 15. September begehbar. Eine feste Buchung kann nur dann erfolgen, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, das frühestens 40 Tage vor Beginn des geplanten Hikes ausgestellt wurde. Die Teilnehmer müssen über eine gute Ausrüstung verfügen und einen Rucksack mit sich tragen. Bei einer Mulitour ist ein ärztliches Attest nicht vorgeschrieben.
Nicht vergessen: Wasser, Sonnenhut, -creme, Erste Hilfe Päckchen etc.
Tipp: Trockenfrüchte empfehlen sich wegen der Vitamine.

wandern2

Naukluft

Auch in der Naukluft lässt sich gut wandern, wunderschön und leichter als im Fish River Canyon.
Sehr beliebt sind der etwa vierstündige 10 km lange Olive Trail und der etwas anspruchsvollere 17 km lange Waterkloof Trail. Für letzteren braucht man ungefähr sechs Stunden. Sie wandern durch tiefe Schluchten mit verborgenen Wasserstellen, zu Höhlen und sprudelnden Quellen, durch eine unberührte Landschaft, bewohnt von Antilopen und Bergzebras, und sind
der Natur nahe wie nie zuvor.

Höhepunkte: Olive Trail, Waterkloof Trail.
Dauer: 4 – 6 Stunden
Stil: Sportlich, abenteuerlich.
Im Preise inbegriffen: Parkgebühren.
Bitte beachten: Nur für trittsichere Wanderer geeignet. Gut eingelaufene Wanderstiefel mit Knöchelschutz sind unentbehrlich. Die Trails sind nur vom 15. April bis 15. September begehbar. Die Teilnehmer müssen über eine gute Ausrüstung verfügen und einen Rucksack mit sich tragen.
Nicht vergessen: Wasser, Sonnenhut, -creme, -brille, Erste Hilfe
Päckchen etc.
Tipp: Trockenfrüchte empfehlen sich wegen der Vitamine.

bg_brown_stip